Stickfinchen Melanie Posyniak
Guten Tag und schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast. 
Stickfinchen? Ich stelle mich mal kurz vor:
Ich heisse Melanie Posyniak, bin Ende der 70er im wunderschönen Hamburg geboren und habe ein mittlerweile volljähriges (*2003) Zwillingspärchen. Hauptberuflich arbeite ich als Palliativpflegefachkraft in einem Hospiz. Stickfinchen ist somit quasi mein Nebenjob, auch liebevoll mein “kleines Baby” genannt.

Mit der Geburt meiner Zwilinge fing somit alles an: Die ersten Baby-Halstücher waren geboren. Eigentlich nur aus einer Idee heraus entstanden dann auch personalisierte Hundehalstücher, welche sehr grossen Anklang auf dem berühmten Auktionshaus fanden. Ein Shop musste her und somit entstanden viele weitere fabelhafte Ideen. Anfänglich noch auf einer alten PFAFF Nähmaschine und einer Brother PE100 Stickmaschine wurde genäht, gestickt und auch manchmal geflucht.

Im Laufe der Jahre wurden neuere Maschinen angeschafft und somit wuchsen auch die Möglichkeiten, wie z.B. das Personalisieren / Besticken von Kuscheltieren oder die Herstellung von Aufnäher.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, um auch neue Artikel oder Kundenfotos nicht zu verpassen, empfehle ich Dir mir auf Facebook oder Instagram zu folgen. Die Links dazu werden oben links oder unten rechts gefunden. 

Ich habe immer neue Ideen, der Shop wird sich ständig mit Neuem füllen, von daher:

“KIEK MOL WEDDER IN”, wie wir in Hamburg so schön zu sagen pflegen.

Ich freue mich auf Dich!

Meine letzten 4 Instagram-Postings. Für mehr folgen Sie mir.
Consent Management mit Real Cookie Banner